Wer bin ich

Hallo, mtagesmutter mbartschein Name ist Martina Bartsch. Ich wurde 1970 in Calw gebohren. Seit 1999 bin ich mit meinem Mann Andreas verheiratet. Seit 2002 gehört unsere Tochter Eileen und seit 2008 gehören unsere Zwillinge Tim und Hanna zur Familie. Zu uns gehören auch unsere Katzen Mikesch und Mimi.

Ich bin eine ausgebildete Industriekauffrau und habe in diesem Beruf auch mehrere Jahre gearbeitet. Zuletzt war ich bei der Diakonie in Bad Liebenzell bei der Nachbarschaftshilfe tätig. 

Als Hobby-Kunsthandwerkerin mit der Schwerpunkt Keramik liegt mir das kreative Gestalten und Basteln besonders am Herzen. Wer Spaß hat beim Basteln, Werken und Gestalten ist bei mir an der richtigen Stelle. 

        Kreativität ist Intelligenz die Spaß hat. (Albert Einstein) 

Meine Freunde schätzen an mir meine Begeisterungsfähigkeit, meine Ehrlichkeit, meine Besonnenheit, meine Geduld, meine Beständigkeit und meine Verlässlichkeit. Ich bin emphatisch, feinfühlig und liebevoll. Sie schätzen besonders meine Willensstärke und meine Konsequenz. Meine Begabung aus vorhandenen Proplemen mit einer kreativen Idee eine Lösung zu finden gehört zu meinen größten Stärken

 

Wie kam es zum Entschluss als Tagesmutter zu arbeiten?

Auf der Suche nach einer Vollzeitbeschäftigung, mit der sich gleichzeitig meine Familie, mein Beruf und mein Hobby vereinbaren lässt, erfuhr ich 2016 von der tollen Möglichkeit, als selbständige qualifizierte Tagesmutter tätig zu sein. Als Tagesmutter kann ich alles was mir wichtig ist, meine Erfahrungen, meine Kenntnisse, meine Begabungen und meine Fähigkeiten optimal miteinander verknüpfen. Gleichzeitig darf ich mich mit dem Wertvollsten in unserem Leben beschäftigen, unsere Kinder. Ich genieße es, sie auf dem Weg zur Selbständigkeit zu unterstützen und zu begleiten.

Ebenso ist es mir ein Herzenswunsch Familien und Alleinerziehende mit meiner Betreuung in ihrem Alltag zu unterstützen. Ich möchte, dass Sie ihr Kind mit einem guten Gewissen bei mir abgeben und sich ohne Sorge Ihren täglichen Herausforderungen stellen können.

 

Qualifikation:

Seit 03.04.2017 besitze ich eine gültige Pflegeerlaubnis vom Landratsamt Calw nach § 43 SGB 8.

- Meine erfolgreich absolvierte Qualifizierung basiert auf dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts.

- Eignungsüberprüfung der fachlichen, persönlichen und gesundheitlichen Eigenschaften.

- Erste Hilfe Kurs speziell für Kinder und Säuglinge (wird alle 2 Jahre aufgefrischt).

- Verbindliche jährliche Fortbildungsmaßnahmen.

- Lebensmittelhygieneschulung.

- Und natürlich 3 tolle eigene Kinder.